WordPress Free Hosting

Du kannst Deine eigene Webseite / Webapplikation und vieles mehr auch kostenlos auf „Knopfdruck“ bei sogenannten WordPress Free Hostern erstellen. Welche Vor- und Nachteile diese Methode mit sich bringt und welche Angebote es im Bereich der Free Hoster gibt, erkläre ich Dir in diesem Beitrag.


Vor- und Nachteile des Free Hostings

Eine WordPress Seite bei einem Free Hoster zu erstellen geht zumeist mit 1 bis 2 Klicks und spart Dir viel Zeit und Mühe. Ebenfalls entfällt der Zwang sich mit der Technik auseinander zu setzen. Klar ist man meist bei kostenlosen Angeboten begrenzt oder man muss fremde Werbung in seinem eigenen Projekt akzeptieren, aber wenn man einen Blog oder eine Webseite aufbauen möchte, ohne Kapital einzusetzen, ist dies zumeist der beste Weg.

Leider wirst Du spätestens mit den ersten Erfolgen Deines Blogs / Deiner Webseite schnell feststellen, dass dieser kapital freie „beste Weg“ dir im Nachhinein viele Hürden in den Weg stellen wird, wenn Dein Projekt weiter wächst.


Vorteile bei WordPress Free Hostern

  • Keine Kosten
  • 1-Klick Erstellung deines Projektes
  • keine technischen Kenntnisse notwendig
  • Softwarepflege durch den Anbieter

Nachteile des WordPress Free Hostings

  • Begrenzter Umfang in der Nutzung (nicht alle Plugins / Themes verfügbar)
  • Hürden bei der Individualisierung (Eingriffe in PHP oder eigene Plugins fast unmöglich)
  • evtl. fremde Werbung im Projekt
  • Mehrere Webseiten nutzen denselben Server (Dein Projekt ist gefährdet, wenn ein anderes gehackt wird)
  • Meistens keine Garantie auf Verfügbarkeit
  • zumeist begrenzte Geschwindigkeit (Deine Seite lädt langsam)
  • Der spätere Wechsel auf einen eigenen Server ist sehr schwer und langwierig

Free Hosting zusammengefasst

Wie Du siehst, ist die Liste der Nachteile größer als die der Vorteile. Das mag jetzt erstmal abschrecken und Dich von dem Thema WordPress Free Hosting abwenden, jedoch möchte ich Dir dennoch empfehlen, dass Du das Thema nicht ganz außer Acht lässt, wenn Du planst einen eigenen persönlichen Blog oder eine Familienseite zu erstellen. Solltest Du einen professionellen Auftritt planen und die Absicht haben dieses Projekt wachsen zu lassen, dann empfehle ich Dir dringend Dir das Thema eigener WordPress Server genau durchzulesen.


Auswahl an WordPress Free Hostern

  • WordPress.com
    WordPress.com ist einer der größten Free Hoster für WordPress Projekte. Hier hast Du auch die Möglichkeiten eine eigene Domain (kostenpflichtig) für Dein WordPress Projekt dazu zu buchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.